Home / Veranstaltung / Nein zu Drohnen und Krieg – Reiner Braun

Nein zu Drohnen und Krieg – Reiner Braun


Ostermärsche 2017

NEIN zu Drohnen und Krieg

Aufrüstung führt zum Abbau von sozialen Rechten

Reiner Braun

Jahrgang 1952, Journalist und Historiker

Initiative „Stopp Rammstein“
…engagiert sich seit 1982 in der friedenspolitischen Bewegung.
…war beim Nato-Gipfel in Straßburg mit in die Hauptorganisation der zentralen Protestkundgebungen eingebunden.
…Geschäftsführer bei der Initiative „Internationale Juristen und Juristinnen gegen den Atomkrieg“ (IANANA)
…Vorstand in der Stiftung Friedensbildung
…Co-Präsident des International Peace Bureau (IPB) in Genf
…maßgeblicher Initiator des „Friedenswinter 2014/2015“
Alternativen zu Militärbasen und Drohnen sind vorhanden und realisierbar: Zivile Konfliktbearbeitung und Konversion, zivile Nutzung und zivile Arbeitsplätze anstelle von militärischen sind friedliche politische und gesellschaftliche Alternativkonzepte.

Freitag, 7. April 2017
Beginn 19:15 Uhr
in der Villa Leon, Philipp Koerber Weg
an der U2, Rothenburger Str. Kleiner Saal

 


Datum/Zeit
Date(s) - 07.04.2017
19:15

Kategorien

Veranstaltungsort
Villa Leon

Top