Home / Veranstaltung / Florence Hervé Oradour – Geschichte eines Massakers

Florence Hervé Oradour – Geschichte eines Massakers


Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus:

Florence Hervé

Oradour – Geschichte eines Massakers

Lesung mit Bildern von Martin Graf
„Das Gedenken des Massakers wird heute durch die Zeitzeugenaussagen der Überlebenden getragen, durch die Vereinigung der Märtyrerfamilien, durch die nationale Gedenkstätte, durch Historiker/innen, durch literarische Texte und künstlerische Darstellungen – darunter die Fotografie. Dieses Gedenken führt zur Hoffnung auf eine humanere und friedvollere Welt.“
aus dem Vorwort von Florence Hervé

Freitag, 24. April 2015, 19:30 Uhr

Villa  Leon  Bürgerzentrum, Philipp Körber Weg, an der U2, Rothenburger Str., kleiner Saal

ORADOUR


Datum/Zeit
Date(s) - 24.04.2015
19:30

Kategorien

Veranstaltungsort
Villa Leon

Top