Die nächsten Veranstaltungen:

Der kommende Crash - Was hat die Linke zu tun? – 05.06.2019 – 18:00 – München – EineWeltHaus Großer Saal

 

cropped-DFV_Logo_Bayern_klein.png

Gemeinsame Veranstaltung mit der JW-Leserinitiaitve
Donnerstag, 5.06.2019 – Beginn 18 Uhr
München EineWeltHaus, Großer Saal, Schwanthalerstr. 80
Wer die Begriffe besetzt,besetzt die Köpfe – 07.06.2019 – 19:15 – Nürnberg – Villa Leon

Diskussionsveranstaltung mit

Klaus Hartmann, Vorsitzender des Deutschen Freidenkerverbandes

„Wer die Begriffe besetzt, besetzt die Köpfe“

Freitag, 7. Juni 2019, 19:15 Uhr

Nürnberg, Villa Leon, Philipp Koerber Weg 1
an der U2, Rothenburger Str. kleiner Saal

Aktiventreff München – 13.06.2019 – 18:00 – München – EineWeltHaus Gastwirtschaft

cropped-DFV_Logo_Bayern_klein.png

Aktiventreff
Donnerstag, 13.06.2019 – Beginn 18 Uhr
und ab 19 Uhr Freidenkerstammtisch
in der Gastwirtschaft EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80
Fahrt nach Bad Frankenhausen mit Besuch des Panorama-Museums – 25.06.2019 - 26.06.2019 – Ganztägig – –

 

cropped-DFV_Logo_Bayern_klein.png

Alle Veranstaltungen

Diskussionsveranstaltung mit

Klaus Hartmann, Vorsitzender des Deutschen Freidenkerverbandes

„Wer die Begriffe besetzt,besetzt die Köpfe“

Begriffe wie Internationalismus, Menschenrechte, Völkerrecht, Demokratie, Zivilgesellschaft und sozialistisches Erbe besitzen hohe zivilisatorische Standards und reflektieren kulturelle Errungenschaften und Ziele der Menschheitsentwicklung.
Aber was bedeuten sie noch für Gesellschaften, die den Interessen der internationalen Unternehmen unterworfen sind? Wie gelingt es den Machthabern von heute, ihre ideologische Vorherrschaft zu behaupten? Wie lange sind sie noch in der Lage, die Menschen dazu zu bringen, die eigene Disziplinierung, Ausbeutung und Unterdrückung freiwillig hinzunehmen? Im Kampf für Aufklärung und Freiheit stellt sich heute die Aufgabe, das geistige Erbe der bürgerlichen und sozialistischen Revolutionen zu bewahren und zurückzuerobern.

Treffpunkt Freitag, 7. Juni 2019 um 19.15 Uhr
in der Villa Leon Philipp Koerber Weg
an der U2, Rothenburger Str.

dfv-mitglied-werden

Freidenkerinnen und Freidenker:

  • für eine dogmenfreie, rationale und wissenschaftlich, begründete Weltsicht und -erkenntnis
  • für die strikte Trennung, von Staat und Kirchen, sowie von Kirche und Schule,
  • gegen Ausbeutung und Unterdrückung,
  • gegen jede Form der Entfremdung,
  • für die völlige Emanzipation des Individuums, gegen Manipulation und Fast Food für den Kopf,
  • für eine freie Gesellschaft gleichberechtigter Menschen.

weiterlesen

 

Top