Home / Archive by category "Veranstaltung"

Veranstaltung

Sabine Schiffer: Feindbilder und Kriegspropaganda und die Rolle der Medien

Medien sind als Vehikel für die Propagandeure für Ausbeutung, Krieg und Profitmaximierung fest eingeplant. Sie sollen die Feindbilder transportieren, die man für die Mobilmachung der Bevölkerungen braucht – denn die Menschen wollen keinen Krieg und sie sollen glauben, dass man nicht ein Land und andere Menschen angreift, sondern einen Diktator, das personifizierte Böse sozusagen. Dies hat die Referentin, Dr. Sabine Schiffer vom Institut für Medienverantwortung, die am 9. April in der Nürnberger ...
Weiterlesen

Internationaler Frauentag 2016 mit Nadja Bennewitz

Die traditionelle Veranstaltung der Freidenker zum Internationalen Frauentag fand dieses Mal bereits am 04. März in der Villa Leon statt und war gut besucht. Die Historikerin Nadja Bennewitz, die gerade auch für ihre frauenspezifische Geschichtsforschung bekannt ist, spannte in ihrem interessanten Vortrag den Bogen von den Anfängen der Frauenbewegung bis zur heutigen Zeit. Anschaulich bereichert durch viele Fotos und Musik- und Redebeispiele zeichnete sie ein Bild des Kampfes der Frauen für ihr...
Weiterlesen

Tucholsky-Abend mit Gina Pietsch und Bardo Henning

Am 7. November 2015 Jahres konnten die Nürnberger Freidenker mit einer Premiere aufwarten. Gina Pietsch stellte ihr brandneues Programm „Wir sind auch noch da, ein Kurt Tucholsky Abend“ vor. Gina Pietsch trug Texte, Lieder und Chansons vor und erzählte aus dem Leben von Kurt Tucholsky. Über seine Jugend und Ausbildung, seine Zeit als Soldat im 1. Weltkrieg, seinem Leben und Wirken in Berlin, Paris und Schweden als Publizist, Dichter und Satiriker, als Liebhaber nicht nur von Frauen sondern au...
Weiterlesen

Nürnberg, Internationaler Frauentag „Ein Weib, ein Wort“

Über hundert Frauen und etliche Männer folgten am 8. März der Einladung des Nürnberger Freidenkerverbandes und der Villa Leon zur Matinee mit der  Historikerin Nadja Bennewitz. Unter dem Titel „Ein Weib, ein Wort“  stellte sie Frauen vor, aus der Antike bis ins 20. Jahrhundert, die sich mit Wortgewalt  –  spätestens ab der französischen Revolution  – für die Rechte der Frauen einsetzten. 42 v. Chr. hielt Hortensia im antiken Rom eine beachtete Rede gegen eine geplante Sondersteuer für ...
Weiterlesen

Kulturveranstaltung der Nürnberger Freidenker am 25. Oktober: Der Krieg ist nichts als die Geschäfte

Kulturveranstaltung der Nürnberger Freidenker am 25. Oktober: Der Krieg ist nichts als die Geschäfte               Mit dieser Zeile aus  Mutter Courage Lied titelte Erich Schaffner sein kapitalismuskritisches Antikriegsprogramm, welches er am 25. Oktober auf der Bühne der Villa Leon in Nürnberg den von den Freidenkern geladenem Publikum vortrug. Dabei spannte er einen Bogen vom 1. Weltkrieg, der vor 100 Jahren begann, über den vor 75 Jahren beginnenden 2. Weltkrieg und dem ersten...
Weiterlesen

Konferenz zum 90. Jahrestag der Oktoberrevolution in Rußland

20.10.2007 - Bundesvorstand: Aufklärung gegen Geschichtslegenden - Die bösen Befreier Konferenz zum 90. Jahrestag der Oktoberrevolution in Rußland Aufklärung gegen Geschichtslegenden: Die bösen Befreier von Zarismus, Faschismus, Kolonialismus Konferenzbroschüre: DFV_Konferenz_201007 Sonnabend, 20. Oktober 2007, 10.30 Uhr Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur Friedrichstraße 176–179, 10117 Berlin In Zusammenarbeit mit der Tageszeitung junge Welt, der Gesellschaft zum Schut...
Weiterlesen
Top