Home / Veranstaltung / Entstehung des Weltalls und des Lebens

Entstehung des Weltalls und des Lebens


Entstehung des Weltalls und des Lebens

Vom Mythos zum Wissen

Vortrag mit Diskussion

Bertram Margraf

Donnerstag, 16. April 2009, 19.00 Uhr

AWO-Heim Feldstraße 7 Fürth / Bay.

Bund für Geistesfreiheit (bfg) Fürth K.d.ö.R.

und

Deutscher Freidenkerverband (DFV), Ortsgruppe Nürnberg

 

Äußerst anschaulich – und mit phantastischen Bildern aus Wissenschaft und Forschung – stellt der Referent das heutige Wissen über dieses Thema dar.

Er geht dabei aus von den Mythen unserer Vorfahren und zeichnet den Weg der Erkenntnis und des Wissens über das Werden des Weltalls und des Lebens nach. Auch auf die Rolle der Religion – insbesondere der katholischen Kirche und der von ihr verübten Verhinderung des Erkenntniszuwachses wie Bücher-, Bibliothekars- und Wis-senschaftlerverbrennung – wird kurz eingegangen und welche Gefahren unserer Gesellschaft drohen, wenn nicht endlich das Verfassungsgebot der Trennung von Staat und Kirche in die Praxis umgesetzt wird.

Der Referent geht auch auf die Ideen des Buches „Der Gotteswahn“ von Richard Dawkins ein, wonach es logisch ist, nicht an Geister – zum Beispiel Gott und Teufel – zu glauben, und dass für Ethik kein Gottesglaube notwendig ist.

Bertram Margraf Der Referent ist Diplom-Physiker. Er sollte ursprünglich nach dem Willen seiner Eltern katholischer Priester werden. Da ihn schon in früher Jugend interessierte, „was die Welt im Innersten zusammenhält“ entschied er sich gegen den Gotteswahn und für die Wissenschaft.


Datum/Zeit
Date(s) - 16.04.2009
19:00

Kategorien

Veranstaltungsort
AWO-Heim Fürth

Top