Home / Veranstaltung / „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.“

„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.“


„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben,
wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.“

(aus Wilhelm Tell (1804), Friedrich Schiller)

-unorthodoxe Gedanken zum (Scheitern des) Sozialismus-

Damit setzen wir unseren Diskurs zum Thema Sozialismus fort. Maria Visontai wird die Diskussion mit einigen ihrer Thesen einleiten.

Donnerstag, 10. Februar 2011, 19.00  Uhr
Villa  Leon  Bürgerzentrum . Philipp Körber Weg, an der U2, Rothenburger Str.

 


Datum/Zeit
Date(s) - 10.02.2011
19:00

Kategorien

Veranstaltungsort
Villa Leon

Top