Home / Veranstaltung / Nur das halbe Leben – Lesung und Lieder aus 40 Jahren

Nur das halbe Leben – Lesung und Lieder aus 40 Jahren


Gabi Anders

Nur das halbe Leben –
Lesung und Lieder aus 40 Jahren
Werkkreis Literatur der Arbeitswelt

Montag 19. Juli 2010, 19.30 Uhr, Freidenkerzentrum, Fleischerstr. 3

Musikalische Begleitung: Holger Reichhelm

„Nur das halbe Leben” heißt die gerade erschienene Werkkreis-Anthologie mit frühen und aktuellen Texten, die Gabi Anders, Mitherausgeberin des Bandes, lesen wird.
Den Werkkreis Literatur der Arbeitswelt gibt es seit 1970.
An der Gründung waren u.a. beteiligt: Günter Wallraff, Max von der Grün und August Kühn. In den siebziger und achtziger Jahren gab der Werkkreis die erfolgreiche Fischer-Taschenbuch-Reihe heraus mit Titeln wie „Der rote Großvater erzählt” oder „Das Ziel sieht anders aus”. Heute gibt es Werkstätten in Berlin, Hamburg, Kassel, Köln, Leipzig, Nürnberg, München und Wien.

„Greif zur Feder KollegIn – ob Du im Callcenter arbeitest oder erwerbslos bist, schreib das auf, was Dir begegnet…”. Das gilt auch heute. So entsteht Literatur jenseits des herrschenden Kulturbetriebs, Stimmen, die sich gegen Ausbeutung, Unterdrückung und Militarismus wenden. Der Werkkreis ermutigt, unterstützt, veröffentlicht diese Geschichten, Gedichte, Skizzen und Reportagen.
Holger Reichhelm ist Musiker, Liedermacher und vielen von seinen Auftritten bei Streikkundgebungen bekannt.

 


Datum/Zeit
Date(s) - 19.07.2010
19:30

Kategorien

Veranstaltungsort
Freidenkerzentrum

Top