Home / Veranstaltung / Videobrunch Linie 1

Videobrunch Linie 1


Videobrunch    Linie 1

Sonntag 27. Juni 2010, 11.00 Uhr, Freidenkerzentrum, Fleischerstr. 3

Musical, BRD 1988, 99 Min.
Regie: Reinhard Hauff
Musik: Birger Heymann
Drehbuch: Reinhard Hauff, Volker Ludwig
Darsteller/innen: Inka Victoria Groetschel, Dieter Landuris, Rainer Strecker, Ilona Schulz, Dieter Hildebrandt

Ursprünglich wurde das Musical vom GRIPS-Theater 1986 uraufgeführt. Es fand zunächst wenig Beachtung, bis einige der Lieder in der Sendung „Scheibenwischer“ aufgeführt wurden. 1987 erhielt das Stück den Mülheimer Theaterpreis und wurde in der Folge weltweit aufgeführt – inzwischen ist es nach der Dreigroschenoper das erfolgreichste deutsche Musical. 1988 wurde es verfilmt, 2008 zum 1.300 Mal aufgeführt – und inzwischen gibt es beim GRIPS-Theater sogar eine Linie 2 …
„Eine junge Ausreißerin aus der Provinz landet 6.14 Uhr am Bahnhof Zoo, auf der Suche nach ihrem „Märchenprinzen“, einem Berliner Rockmusiker. Sie bleibt auf der U-Bahn-Linie 1 hängen, dem „Orientexpress“ nach Kreuzberg. Ihr begegnet ein Kaleidoskop großstädtischer Typen und Schicksale. Mit ihrer Naivität wirkt das Mädchen wie ein Katalysator, provoziert Kontakte, Reaktionen und Handlungen, die ohne sie nie geschehen würden. Eine Show, ein Drama, ein Musical über Leben und Überleben in der Großstadt, über Hoffnung und Anpassung, Mut und Selbstbetrug, zum Lachen und Weinen, zum Träumen – und zum Nachdenken über sich selbst.“

(Stückbeschrei¬bung GRIPS-Theater)


Datum/Zeit
Date(s) - 27.06.2010
11:00

Kategorien

Veranstaltungsort
Freidenkerzentrum

Top