Home / Veranstaltung / Heiliger Krieg – Geht es im Nahen Osten um Religion?

Heiliger Krieg – Geht es im Nahen Osten um Religion?


Karin Leukefeld, Korrespondentin der Tageszeitung “junge Welt”

Heiliger Krieg

Geht es im Nahen Osten um Religion

In der Grundschule hören die Schülerinnen und Schüler von der Erschaffung der Welt durch Gott. Von der Evolution erfahren sie noch nichts. In den Lehrplänen für die bayerischen Grundschüler/innen kommen Urknall und Evolution nicht vor, dagegen wird die biblische Schöpfung 18x erwähnt. Dass sich die überwiegende Mehrheit der Deutschen längst von den zentralen Dogmen des Christentums verabschiedet hat und immerhin jede/r dritte Deutsche keiner Religionsgesellschaft mehr angehört, wird einfach ignoriert.

Donnerstag, 26. März 2015, 19 Uhr
EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München, U-Bahn Theresienwiese

Veranstalter: Freidenker München in Zusammenarbeit mit junge Welt


Datum/Zeit
Date(s) - 26.03.2015
19:00 - 21:00

Kategorien

Veranstaltungsort
EineWeltHaus München

Top